Sonntag, 21. September 2014

[AMU] It's almost 2am, Jamie!

Huhu meine Lieben,

ist bei euch momentan auch so unmögliches Wechselwetter?
Am Tag ist es schön und am Abend regnet es wie verrückt und gewittert.
Ich hoffe wirklich das ab Donnerstag nächster Woche, bis hin zum Wochenende, schönes Wetter sein wird.
Da besuche ich nämlich meine zweite Heimat Berlin und auf Regen habe ich da nicht so wirklich Lust.
Also alle schön die Daumen drücken bitte ;).

Heute habe ich ein AMU für euch, mit zwei meiner Lieblingstöne, welche ich im letzten Jahr wirklich oft in dieser Kombi getragen habe.



Benutzt habe ich für das AMU folgendes:
Sugarpill '2am' | The Balm Shady Lady 'Just this once Jamie'
Passen die Farben nicht herrlich zueinander? Was meint ihr?

Diese Kombi habe ich wirklich sehr gern getragen und tue dies immer noch.
Auch wenn der Ton von the Balm etwas zickig ist und relativ viel rumkrümelt, finde ich die Farbe wirklich super schön.

Wie gefällt euch denn das AMU? 
Habt ihr evtl. Wunschkombis, die ihr gerne sehen würdet?So langsam habe ich mich an meine neue Zeiteinteilung gewöhnt und würde einfach gerne wissen, ob ihr was bestimmtes sehen wollt :).


Habt noch einen angenehmen Sonntag ♥

Sonntag, 7. September 2014

[AMU] Sunrise

Huhu meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und nun einen entspannten Sonntag.
Momentan frisst mich mein neuer Job zeitlich ziemlich auf, weshalb es hier auch so ruhig war in der letzten Zeit.
Das sollte eigentlich nicht schon wieder passieren, aber ich musste mich erst einmal auf die neue Zeiteinteilung einstellen und da blieb vieles leider ein wenig auf der Strecke.
Langsam gewöhne ich mich allerdings daran und ich hoffe das solche langen Pausen nicht wieder an der Tagesordnung stehen werden x(.

Heute habe ich dann mal wieder ein AMU für euch, mit meinem (fast leeren!) Lieblings - Alltagston, aus der Garden of Eden Palette von Sleek.
Benutzt hab ich hierfür folgendes:
Makeup Revolution Redemption Palette Iconic 2 | Sleek Monaco | Sleek Garden of Eden
Wie ihr seht, ist der hübsche Ton der Garden of Eden Palette, den ich euch >hier< und >hier< schon einmal in AMUs gezeigt hatte, so gut wie aufgebraucht und ich trauere ihm jetzt schon hinterher :(.

Wie gefällt euch denn das AMU?
Ich liebe ja die Kombi mit dem Bordeaux.
Wenn jemand eine Alternative zu dem Ton von Sleek kennt(am besten ein Mono), immer her damit.


Liebe Grüße ♥

Freitag, 18. Juli 2014

[Fotografie] Fluffy Kitten ♥

Huhu meine Lieben,

kurz vorweg: WIR SIND WELTMEISTEEER OLÉ OLÉ OLÉÉÉÉ!! :D
Bevor ich hier aber ausschweifend werde, WIE sehr ich mich darüber freue, das unsere Jungs es geschafft haben, komme ich direkt zum eigentlich Post Thema x).
Heute habe ich mal wieder ein wenig aus der Fotografie Ecke für euch.
Die Freundin meines Bruders hat sich zwei 11 Wochen alte Kätzchen geholt und da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, meinen Bruder so schnell wie möglich mal wieder zu besuchen, um mir die zwei kleinen anzuschauen.
Bei Baby Tieren setzt mein Hirn ja immer ein wenig aus, da heißt es nur noch 'Aaawwww!!', 'Oh mein Gott, wie süüüüüß!', 'Ooohhh, guck doch mal, wie flauschig!' inklusive einer weiteren Anreihung an undefinierbaren Lauten.
Aber wer liebt sie nicht, die kleinen Flauschbälle :).
Die beiden kleinen heißen übrigens Emma(die braune) und Kiara(Grau).
An den Anfang habe ich euch direkt meine zwei Lieblingsbilder gepackt. Finde den Kontrast zum Teppich einfach so toll, von mir aus hätte die Kleine dort die ganze Zeit rumlümmeln können und beim zweiten kam die andere so süß auf mich zugetapert, da muss ich nun immer dran denken, wenn ich das Bild sehe :).

Und jetzt alle: 'Aaaaawwww!!'

Wie gefallen euch die Fotos? 
Sind sie nicht süß, die Kleinen :3?

Wünsche euch allen schon einmal ein schönes, sonniges Wochenende.
Wir haben um die 30 Grad :D.


Liebe Grüße ♥

Dienstag, 8. Juli 2014

[AMU/ Nachgeschminkt] Halbfinale olé olé olé

Huhu meine Lieben,

heute habe ich passend zum Halbfinale unserer Jungs, ein WM Amu für euch.
Es handelt sich hierbei nicht um etwas eigenausgedachtes(nein, so kreativ war ich dieses Jahr nicht), sondern um den nachgeschminkten WM Look der lieben Steffi.
Wärend ich überlegt habe, was ich zum Thema schminken könnte, bin ich über ihr Amu gestolpert und es hat mir auf Anhieb einfach so super gefallen, das ich gar nicht weiter überlegt, sondern einfach ihre Idee gemopst habe.
Leider habe ich nicht so einen tollen, goldenen Liner, sondern musste mir da irgendwie mit goldenem Lidschatten helfen, aber seht selbst^^.






Benutzt habe ich hierfür folgendes:
Zoeva 'Metallic Stones' Palette | essence 01 Black Out | Manhattan 450 Burning Heart'
Seid ihr eigentlich Fußball Fans und feuert unsere Jungs heute kräftig an?
Und wenn ja, habt ihr einen Lieblingsspieler?
Wer seine Nummer kennt, kann an meinem Trikot ja erkennen, wer seit '04 meiner ist :D.


Liebe Grüße ♥

Samstag, 14. Juni 2014

[Review] ikoo Brush - Pocket Edition

Huhu, meine Lieben.

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start ins Wochenende?
Wer von euch hat denn gestern Fußball geschaut, speziell Spanien gegen Niederlande?
5:1, ich könnte immer noch darüber lachen :D. Kein sehr imposanter Auftakt für den Titelverteidiger.
Mal schauen wie sich Italien heute schlagen werden ;).

Genug aber zur WM, heute habe ich wieder eine Review für euch.
Das Prinzip des Tangle Teezers dürftet ihr mittlerweile sicher alle kennen, doch gibt es ja nicht nur diese eine Firma, die diese kleinen Wunderbürsten herstellt und somit möchte ich euch heute einmal die ikoo Brush vorstellen.
'ikoo Brush - 
bürste dein Haar, wie du es noch nie getan hast'

Mit diesem Slogan wird man auf der Internetseite von ikoo begrüßt, deren Firma ihren Sitz in München hat.
Die Bürsten versprechen Glanz und Volumen beim kämmen, eine gleichzeitige Kopfhautmassage und auch das leichte entknoten, auch bei nassem Haar.
Zudem ist sie auch bei Haarbruch geeignet und soll eine pflegende Wirkung zeigen.
Es gibt sie in zwei Größen, einmal der home Edition, für 19,95€ und einer pocket Edition, für 17,95€.
Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist kostenlos.
Der Preis ist minimal Höher, jedoch geichen sich die Versprechen, wie ihr seht, mit dem des Tangle Teezers.
Was also ist der Vorteil bei der ikoo Brush?

Hier nun ein paar Infos, inklusive meinem Senf zur Verpackung, dem Design, der Handhabung und worin ich den Vorteil in dieser Bürste sehe.


Wie ihr auf dem oberen Bild schon sehen konntet, kommt die Bürste in einer schicken Blechbox zu euch.
Auf dieser Box befindet sich vorne das Logo, sowie ein Sichtfenster und an der Seite ein eingestanztes Design, welches man im Schriftzug beim Buchstaben 'o' wieder findet.
Auf der Unterseite befinden sich kurz zusammengefasst, wichtige Infos zu den Funktionen(auf Deutsch und auf Englisch) und auf dem Deckel findet ihr den Scancode zur Internetseite.
Die Bürste selber, in meinem Fall die pocket Edition in Weiß, sitzt fest in einer Passform aus Plastik, damit sie im Behälter nicht hin und her rutscht.

Das Design der Verpackung finde ich sehr hübsch gestaltet und auch das sie wichtige Infos vorweg schon einmal zusammengefasst haben, finde ich sehr praktisch für einen ersten Einblick.
Dadurch, das sich diese Infos am Boden, bzw. auf dem Deckel der Box befinden, stört nichts das cleane Design, was ich gut mitgedacht finde.
Es macht die Verpackung auf jeden Fall ansehnlicher, als wenn alles auf die Rückseite gepackt worden wäre.


Ebenfalls in der Box enthalten, ist ein kleines Prospekt(Deutsch/ Englisch), welches euch alles Wissenswerte, gut zusammengefasst, erläutert.


Kommen wir nun zur Bürste an sich.
Die Bürste an sich besteht aus handgefertigtem Acryl und Edelharz.
Die gewölbte Form(konkave Form) der ikoo Brush hat den Effekt, das nicht nur mehr Borsten das Haar kämmen sollen, sondern sie soll unter anderem ermöglichen, spezielle Akupunktur - Punkte und Reflexzonen der Kopfhaut zu massieren(harmonisierend, nach traditioneller chinesischer Medizin, kurz: TCM - Beispiel Bild im Heft abgebildet), wobei sich die Durchblutung und Versorgung der Haare mit Nährstoffen, verbessern sollen.
Die unterschiedlich hohen Borsten, welche flexibel und elastisch sind, ziehen zudem knoten auf verschiedenen Ebenen auseinander, welches sie ohne Ziepen lösen soll.
Der Teil zwischen den Borsten und, ich nenne es jetzt einmal 'Deckel', ist rutschfest, welches eine einfachere Handhabung ermöglicht.

Das Kopfmassagen, dem Haarwuchs auf eine Art und Weise gut tun sollen, hört man ja immer mal wieder.
Wenn man dies direkt beim Haare kämmen in Angriff nehmen kann, wieso nicht?
Auch das einfache lösen der Knoten, kann ich bestätigen.
Meine Haare sind in nassem Zustand nicht gerade leicht zu Bürsten und ohne eine Sprühkur gehe ich oftmals gar nicht an sie heran, da ich doch noch ein paar davon auf dem Kopf behalten möchte.
Ich war ja anfangs skeptisch, ob das alles wirklich so einfach funktioniert, aber mit dieser Borstentechnik gab es tatsächlich kaum Probleme beim kämmen(meine Haare sind auf Grund von Naturlocken, manchmal doch sehr wiederspänstig), was mich wirklich gefreut hat, da es für mich einfach sehr viel weniger Haarausfall beim kämmen bedeutet.
Zudem macht die gewölbte Form es möglich, das man sich beim kämmen nicht die Hand verdrehen muss :p.


Zuletzt möchte ich nochmal ein paar nähere Worte zur Form und dem Material der ikoo Brush los werden, in der ich ihren größten Vorteil sehe.
Das die Form der Bürste sehr viel Ähnlichkeit mit einer Computer Maus besitzt, ist euch sicher schon aufgefallen und eben hier, sehe ich einen Vorteil gegenüber des Tangle Teezers.
Durch ihre Form, liegt sie angenehm genau in der Passform eurer Hand(eben wie besagte PC Maus) und durch den rutschfesten Einsatz, könnt ihr seitlich nicht mit den Fingern abrutschen.
Diese zwei Aspekte machen eine wirklich angenehme Handhabung möglich.
Ich selber besitze keinen Tangle Teezer, habe diesen jedoch bei einer Freundin schon einmal in der Hand gehabt und fand die Form gleich eher unkomfortabel.
Dazu muss ich sagen, das ich im Internet nun auch eine, dieser ähnlichen, Form gesehen habe(scheint neu zu sein), beziehe meinen Vergleich jedoch auf das Modell, welches ihr auch im dm bekommt.


Fazit:
Durch die gewölbte Form(auch der elastischen Borsten), passt die Bürste sich wunderbar der eigenen Kopfform an und man muss die Hand nicht unangenehm verdrehen beim kämmen.
Sie liegt sehr komfortabel in der Hand und durch ihr Material hat man den nötigen 'grib', sodass man mit den Fingern nicht abrutscht.
Knoten werden leicht ausgekämmt und das Haar fühlt sich geschmeidig an.
Ich für meinen Teil sehe an meinen Haaren zumindest klar einen Unterschied gegenüber der Benutzung meiner regulären Bürste.
Auch wenn sie ein paar Euro teurer ist, würde ich sie persönlich, gerade durch die angenehmere Handhabung, dem TT, den ihr im dm kaufen könnt, vorziehen.
2 - 3€ sparen oder eine komfortablere Bürste, da müsste ich nicht lange überlegen.


Ihr wisst ja, ich kann mich nicht kurz fassen, aber an diejenigen, die sich hier durch -oder zumindest einmal reingelesen haben, wie gefällt euch die ikoo Brush?
Würdet ihr auf(meiner Meinung nach) besseren Komfort verzichten, um 2 - 3€ zu sparen?

Zum Schluss noch einmal ein 'Danke schön', an Christina, für dieses Testprodukt, sowie den netten Kontakt und wer nun neugierig auf die ikoo Brush geworden ist, der kann übrigens mit dem Code FRIENDS4FRIENDS beim Online - Einkauf 10% sparen ;).


Liebe Grüße ♥

Donnerstag, 12. Juni 2014

[AMU/ Kreativlook] Chemistry

Huhu, meine Lieben.

Heute melde ich mich bei euch mit einem Look, den ich euch schon vor einer Ewigkeit zeigen wollte, aber wie die Faulheit einem nunmal so zuspielt *hust*.
Entstanden ist er vor beinah zwei Monaten für einen Contest auf Facebook(von Kami Zero), bei der man die Cold Chemistry Palette von Sugarpill gewinnen konnte.
Bedingungen waren, das es etwas 'ausläuft' und das man falsche Wimpern nuzten sollte.
Falsche Wimpern und ich.. wir sind einfach keine Freunde, aber als ich 'auslaufend' gelesen hatte, war für mich direkt klar, was ich mache.
Wer meine Kreativlooks kennt, der weiß, ich liebe 'auslaufende' AMUs und was macht Jenny, wenn sie auslaufend schminkt? Richtig, immer irgendwie das selbe xD.
Aber nun jut, mir gefällt es nun einmal so und so wurde es dieses Mal eben auch wieder so gemacht :'D.

Eine weitere Bedingung war es übrigens, den Namen des Contest Erstellers irgendwo auf der Haut zu verewigen und da ich es auf die Hand geschrieben habe, wundert euch bitte nicht, wieso diese immer so offensichtlich im Bild ist.
Aus ansehnlichen Gründen, hab ich den Namen für den Blog dann allerdings weg gephotoshoped^^.

Nun aber mal zum Look(Detailfotos findet ihr dieses Mal nach den Gesamtansichten).

Nun noch das obligatorische AMU Bild und zwei Detailansichten.

Handyfoto ftw :D.

Das AMU Bild ist leider grottig geworden, aber am (von euch aus) linkem Auge, sieht man schön, das ich und falsche Wimpern einfach nicht miteinander können.
Ein Auge geht gut und beim anderen kleb ich die Dinger grundsätzlich halb auf die eigenen Wimpern :'D.

Hier dann mal, was ich benutzt habe.
v.l.n.r. Sleek Monaco | Sleek Storm | Catrice 190 Petrol Keeps Me Running | essence 02 I#m Sailing(50's Girls Reloaded LE | Zoeva Creamliner Exotique | essence Glamour Lashes)
Ich muss sagen der Creamliner von Zoeva ist ein Traum!
Normalerweise hätte ich gar keinen Lidschatten mehr drüber plazieren müssen, denn die Intensität ist wirklich herrlich ♥.
Leider hab ich gehört, das die farbigen Creamliner aus dem Sortiment gegangen sind und bin wirklich froh, das ich zu Weihnachten alle Farben bekommen hatte, die ich angeschmachtet habe :'D.

Zum Schluss möcht ich euch noch schnell die Collage zeigen, mit der ich am Contest teilgenommen habe(mit gekritzel auf er Hand).
Gewonnen habe ich nicht, was mir, als ich nachkommende Looks gesehen habe, mehr als klar war, aber es hat doch Spaß gemacht, mal wieder etwas für einen Contest zu schminken^^.

Wie gefällt euch denn der Look?
Eigentlich war der lilane Teil erst Bordeauxrot, aber das kommt davon, wenn man dann doch noch mit Türkis reinpanschen muss :'D.
Ansonsten liebe ich die Farbkombi tierisch, ist einfach genau meins.


Liebe Grüße ♥

Montag, 2. Juni 2014

[Review] p2 Match It

Huhu, meine Lieben.

Heute melde ich mich seit langem mal wieder mit einer Review bei euch und zwar geht es um die Match It LE von p2, passend zur anstehenden Fußball WM.
Die LE umfasst insgesamt 8 Lackfarben, die jeweils einem Land zugeordnet und dementsprechend kombinierbar sind.
Enthalten sind pro Lack 6ml, die ihr für 1,95€ bereits im Handel erhalten könnt.
Meine Meinung dieser Lacke gegenüber ist gemischt, den es sind zwar wirklich schicke Farben dabei, allerdings bürgen sie auch ein paar kleine Tücken.
So waren zwar die Farben mit einer dicken(oder wahlweise zwei dünnen) Schicht deckend, haben allerdings alle(bei mir) minimal Bläschen verursacht.
Bei der Trockenzeit gibt es nichts auszusetzen, wobei beim schichten etwas Vorsicht geboten ist, da der Lack auf einer nicht ganz trockenen Schicht aufgetragen, recht 'zäh' wird.
Auch wenn euch das bei farbigen Lacken wohl bekannt ist, greife ich das Thema Unterlack dennoch noch einmal auf(durch das nacheinander lackieren, konnte ich ja keinen nutzen), denn bei den farbigen Lacken(besonders bei Blau und Grün) müsst ihr auf jeden Fall einen Unterlack nutzen, denn diese färben schon stark ab.
Zum Lack an sich bleibt noch zu sagen, das sie alle ein schönes, glänzendes Finish haben.
Worin ich ansonsten noch ein kleines Manko sehe, ist der Pinselstil.
Wie ihr sehen könnt, ist dieser schon recht lang, weshalb ihr den Lack dort unbedingt gut abstreifen solltet, da dieser sonst beim lackieren herunterläuft.
Der Pinsel an sich hat eine passende Breite, könnte für meinen Geschmack jedoch weiter ausfächern beim lackieren.

Kommen wir zu den Detailansichten.
Da ich alle Lacke hintereinander aufgetragen und fotografiert habe, verzeiht mir bitte teilweise unsaubere lackierarbeiten x(.
Wie oben schon erwähnt, haben sich alle Lacke bei mir gleich verhalten, weshalb es gar nicht viel zu den einzelnen Farben zu sagen gibt.

Die Farbe 030 France ist wirklich ein schönes, kräftig strahlendes Blau.
Ich persönlich kann mit Blau ja nicht immer ganz so viel anfangen, muss jedoch zugeben, das er mir von der Farbe her, wirklich richtig gut gefallen hat.


020 Spain ist ein kräftiges Sonnengelb, welches einem wirklich auffällig entgegen strahlt.
(Sonnengelb - entgegen strahlt - Wortwitz hach ja..)


Auch wenn es die für uns in der WM bösen Italiener sind, habe ich mich über die Farbe 040 Italy sehr gefreut, denn ein deckendes Weiß habe ich noch nicht in meiner Sammlung und mit dem glänzenden Finish(welches auf dem Foto nun leider nicht zu sehen ist) ist es wirklich hübsch anzusehen.


Die Farbe 010 Brazil war mein absolutes Sorgenkind bei den Fotos!
Da die Kamera die Farbe nicht richtig eingefangen hat, musste ich schauen, was ich in der Nachbearbeitung hinbekomme und ich kann euch sagen.. es hat mich Kirre gemacht!
Ich habe einfach nicht den Farbton hinbekommen, den die Flasche wirklich zeigt und es letztendlich bei diesem hier belassen.
An sich ist 010 Brazil ein kräftiges, sattes Grasgrün.
Auch wenn meine Lieblingsfarbe Grün ist, ist dieser Lack nichts für mich, aber wer auf den typischen Grünton steht, sollte ihn sich einmal anschauen.


Zum Schluss noch einmal alle Lacke in der Übersicht(ohne Überlack).
Ja, der Daumen wurde aus Faulheit nicht mit lackiert :'D

Fazit:
Wirklich tolle, knallige Farben, mit einem hübschen, glänzenden Finish.
Wer über eventuelle, minimale Bläschenbildung hinwegsehen kann(vielleicht hab ich auch einfach nur Montagsprodukte erwischt), sollte sie sich auf jeden Fall einmal anschauen!
Für 1,95€ kann man hier auch denke nichts verkehrt machen und gerade wer noch nach einem deckenden Weiss sucht, wird mit diesem hier zufrieden sein ;).

Habt ihr die LE bei euch schon entdeckt?
Wie sieht das bei euch mit knalligen Farben auf den Nägeln aus, yay oder nay?

Schaut ihr denn alle auch schön brav die WM, wenn sie anfängt ;)?
Ich muss sagen, ich bin sehr kritisch mit dem Kader, den Jogi da ausgesucht hat und bei dem Spiel gestern gegen Kamerun, hab ich beinah eine Kriese nach der anderen bekommen, aber wir werden sehen und hoffen einfach das Beste.


Liebe Grüße ♥